„Was ist Bayern für Dich?“ / Hanns-Seidel-Stiftung startet Online-Wettbewerb am Tag der Stiftung

München (ots) – Den Stiftungstag am 1. Oktober 2017 nimmt die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung (HSS) zum Anlass bei jungen Leuten bis 25 Jahren nachzufragen, was Bayern für sie bedeutet?

Über Facebook ruft die Stiftung zu einem Wettbewerb auf: Es soll die Frage „Was ist Bayern für Dich?“ in einem Handy-Film von 20 bis maximal 30 Sekunden beantwortet werden. Die Einsendung des Kurzvideos erfolgt elektronisch per E-Mail an presse@hss.de. Die Gestaltung bzw. bildliche und akustisch gesprochene Umsetzung ist völlig frei wählbar. Das Los entscheidet aus allen Einsendungen über die drei Gewinner (1. Preis 100 Euro, 2. Preis 75 Euro und 3. Preis 50 Euro). Ein Videoaufruf ist unter https://youtu.be/PDN2c3iCUME eingestellt.

Die Initiatoren wollen mit diesem Wettbewerb die Haltung und Emotionen junger Menschen zu Bayern offenlegen. „Wir sind sehr gespannt, welche Gedanken junge Menschen in Bezug auf Bayern bewegen. Das gibt sicher interessante Impulse für die Arbeit unserer politischen Stiftung“, erklärt Stiftungsvorsitzende Ursula Männle.

Die Teilnehmenden müssen zustimmen, dass sie mit der jeweiligen Einsendung der HSS die unbeschränkten, nicht widerruflichen Verwertungsrechte einräumen. Bei Minderjährigen wird auch die Zustimmung der Erziehungsberechtigten eingeholt. Je nach Qualität der „Einsendungen“ sollen die einzelnen Beiträge dann zu einem Video zusammengeschnitten werden, das über Facebook, Youtube und die eigene Homepage verbreitet wird. Einsendeschluss ist der 20. November 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

OTS: Hanns-Seidel-Stiftung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/51081 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_51081.rss2

Pressekontakt: Hubertus Klingsbögl, presse@hss.de oder Tel. +49 (0)89 1258 262

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.