Weidmann begrüßt Macrons Reformwillen: Der Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hofft, dass der neue französische …

Der Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hofft, dass der neue französische Präsident Emmanuel Macron nach seinem Wahlerfolg nun schnell wirtschaftliche Reformen angeht. Er lobt auch die EU-Kommission.

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat sich positiv zu den Reform-Bestrebungen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron geäußert. „Es ist sicher ein gutes Signal, dass der neugewählte französische Präsident Reformen wieder auf die politische Agenda gesetzt hat“, sagte Weidmann am Montag auf einer Veranstaltung in Frankfurt zur Würdigung des früheren Bundesbank-Präsidenten. …

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.