Weizen MaTIF: Rückeroberung der 168,00er-Marke

Bremen – Ein Absacken der Weizen-Kurse konnte bei Kursen um 165,50 vorerst vermieden werden, so die Analysten der Bremer Landesbank.Von dieser Basis aus hätten erste zaghafte Käufe den Kontrakt wieder zeitweise über 168,00 getrieben. Für eine Fortsetzung der Bewegung seien jedoch Kurse über 169,50 nötig, damit ein erneuter Test der 172,00er-Marke erfolgen könne. Solange dies nicht vollzogen werde würden Unterstützungen bei 165,50 und 162,00 weiter im Bereich des Möglichen bleiben. (29.05.2017/fc/a/m)Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.