Weko eröffnet Untersuchung gegen UPC wegen Eishockeyspielen

Bern/Zürich (awp/sda) – Die Eidg. Wettbewerbskommission (Weko) eröffnet eine Untersuchung wegen der Übertragung von Schweizer Eishockeyspielen im Bezahl-TV. Sie hat Anhaltspunkte für Kartellverstösse der Kabelnetzbetreiberin UPC festgestellt. UPC könnte ab der kommenden Saison bei der Übertragung von Eishockeyspielen im …Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.