Was sind die Unterschiede Zwischen Partner-und Tochterunternehmen?

Ein:

Alle drei dieser Bedingungen – Partner, – und-Tochter – beziehen sich auf den Grad des Eigentums, dass eine Muttergesellschaft hält in einem anderen Unternehmen. In den meisten Fällen werden die Begriffe Partner und associate werden Synonym verwendet, um zu beschreiben, ein Unternehmen, dessen übergeordnetes Element besitzt nur einen kleinen Anteil am Eigentum des Unternehmens.

Eine Tochter, auf der anderen Seite, ist eine Gesellschaft, deren Mutter-oder Mehrheitsaktionär. Damit eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, die Muttergesellschaft besitzt 100% an der Tochtergesellschaft. Zum Beispiel die Walt Disney Corp. (DIS) besitzt eine ebenso gehaltene joint venture mit Hearst Corporation namens A&E Television Networks, ein 80% – Anteil an ESPN (TV-Kanal und eine 100% – Beteiligung in dem Disney Channel. In diesem Fall, A&E Television Networks, die unabhängig laufen, ist ein affiliate-Unternehmen, ESPN (TV-Kanal ist eine Tochtergesellschaft, und der Disney Channel ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft Unternehmen.

In vielen Fällen von ausländischen Direktinvestitionen (FDI) die Unternehmen erstellen die Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen in Ihren Gastländern zu verhindern, dass irgendwelche negativen stigma verbunden mit ausländischen Besitz, oder negative Meinung, die damit einhergehen, die im Besitz einer umstrittenen Muttergesellschaft.

In der banking-Branche, Partner und Tochterunternehmen von Banken sind die beliebtesten setups für den ausländischen Markt Eintritt. Obwohl Partner-und Tochterunternehmen von Banken befolgen müssen, die Gastland ist die Bankenregulierung, die diese Stile von banking-Büros können Banken übernehmen Wertpapieren.

Um mehr zu erfahren, siehe Die Grundlagen von Fusionen und Übernahmen und Konglomerate: Cash-Cows-Oder Corporate-Chaos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.