Was ist der Unterschied zwischen Umsatz und die Verkäufe?

Ein:

In der Buchhaltung Umsatz bis ein Bestandteil eines Unternehmens ist der Umsatz. Umsatz sind die Erlöse aus der Bereitstellung von waren oder Dienstleistungen an die Kunden, sondern dieser erfasst nicht alle Quellen des Einkommens für die meisten Unternehmen. Andere Einnahmequellen könnten, für Zinsen, Lizenzgebühren, Gebühren und Spenden. Der Umsatz umfasst alle diese unterschiedlichen Quellen und ist eine bessere Anzeige der Gesamt – cash-flow generiert, durch ein Unternehmen. Einige Unternehmen beziehen sich auf Umsätze als Betriebseinnahmen und Einnahmen Gesamt-Einnahmen, aber die gleichen Unterschiede gelten.

Der Umsatz kann definiert werden als der ökonomische Preis von den Kunden gezahlt. Umsatz ist der Gesamtbetrag der Geld genommen, in die von einem Unternehmen während eines bestimmten Zeitraums Zeit. Obwohl der Umsatz ist fast immer die größere Zahl, es könnte eigentlich kleiner sein als der Umsatz. Betrachten wir ein Unternehmen, das nur verkauft Hüte und hat keine anderen Einnahmequellen. Wenn Ihre Einnahmen-Formel zieht keine Rabatte aus dem Verkauf oder Rückgabe oder beschädigt hats, dann kann die Gesellschaft die Brutto-Umsatz könnte tatsächlich größer als seine Einnahmen.

Einnahmen können auch verwendet werden, um zu beschreiben, das Geld in eine Staatliche, aus Steuern, Gebühren, transfers und allen öffentlich betriebenen Diensten. Während es möglich ist, für eine Regierung, die Agentur zu verkaufen, waren oder Dienstleistungen, die Sie selten sehen, die Erlöse bezeichnet, da government sales.

Buchhalter verwenden Sie Umsatz-und Verkaufszahlen, erstellen Jahresabschlüsseund Investoren verwenden diese Aussagen zu analysieren, – Unternehmen Grundlagen. Umsatz (Betriebs-Einnahmen) ist nützlich für die Bestimmung, wie effizient ein Unternehmen stellt einen Gewinn auf seine primären waren und Dienstleistungen. Es kann auch kombiniert werden mit nicht-operative Einnahmen Netto-Einkommen Berechnungen und die Allgemeine business-Effizienz-Messungen.

Es ist wichtig zu unterscheiden zwischen Umsätzen und Einnahmen, da nicht alle Einnahmequellen sind genauso zuverlässig oder reproduzierbar. Investoren, Wirtschaftsprüfer, Aufsichtsbehörden und beteiligten sich mit corporate governance (wie Manager und Eigentümer) untersuchen die Beziehung zwischen Umsätzen und Einnahmen.

Der Umsatz ist eine große Sache, wenn man die Grundlagen eines jeden Unternehmens. Es gibt andere wichtige Metriken sowie, die sich aus den Einnahmen, aber auch zur Messung der Rentabilität eines Unternehmens und der operativen Effizienz. Schauen Sie sich diese Artikel – Was ist der Unterschied zwischen Umsatz und Einkommen?, Was ist der Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn?, Was ist der Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn?, und Was ist der Unterschied zwischen Umsatz-und Betriebsergebnis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.