Was ist die Formel für die Berechnung der net present value (NPV) in Excel?

Ein:

Net present value (NPV) ist eine zentrale Komponente des corporate budgeting. Es ist ein umfassender Weg, um zu berechnen, ob eine vorgeschlagene Projekt wird Wert Hinzugefügt ist oder nicht. Die Berechnung des NPV umfasst viele finanzielle Themen in einer einzigen Formel: cash-flows, den Zeit-Wert des Geldes, den Diskontsatz über die Dauer des Projektes (in der Regel WACC), terminal-Wert und Restwert.

Dies ist kein Anfänger-Thema, und es wird empfohlen, Lesen Sie die oben genannten Themen erste. (Für Verwandte Lesen, siehe Was sind die Nachteile der Verwendung von net present value, als ein investment-Kriterium?)

Net Present Value Definiert

Lassen Sie uns untersuchen Sie jeden Schritt der NPV in Ordnung. Die Formel ist:

NPV= ∑ {Nach-Steuer-Cash-Flow / (1+r)^t} – Initiale Investition

Zerlegt, jede Periode der nach-Steuer-cash-flow zum Zeitpunkt t ist, ist ein Rabatt von einigen rate, r. Die Summe dieser discounted-Cashflow-Methode ist nur dann aufrechnen, die von der ursprünglichen Investition entspricht dem aktuellen Barwert.

Jede NPV größer als $0 ist ein value-added-Projekt, aber in den Prozess der Entscheidungsfindung zwischen konkurrierenden Projekte, die mit dem höchsten Kapitalwert ist die eine, die gewählt werden sollte. Ein Problem bei diesem Ansatz ist, dass, während finanziell sound von der Theorie Sicht, eine NPV-Berechnung ist nur so gut wie die Daten, die Sie antreibt. Coming up mit der richtigen Annahmen (Akquisition und disposition Kosten, alle steuerlichen Auswirkungen, die tatsächlichen Umfang und timing der cash-flows) ist extrem schwierig. Dies ist, wo der Großteil der Arbeit tatsächlich stattfindet. Wenn Sie die Daten haben, es anzuschließen ist einfach.

Berechnen von NPV in Excel

Es gibt zwei Möglichkeiten zum berechnen von NPV in Excel, ist nur über eine der eingebauten NPV Formeln, der zweite ist durch das ausbrechen der Komponente cash-flows und die Berechnung der jeder Schritt einzeln, dann mit diesen Berechnungen zu produzieren NPV.

Die zweite Methode ist vorzuziehen, da financial modeling best practices erfordern Berechnungen werden transparent und leicht nachvollziehbar. Das Problem mit piling alle Berechnungen in einer Formel ist, dass Sie können nicht leicht sehen, welche Nummern gehen, oder wo oder was-Nummern sind vom Benutzer ein-oder hart codiert. Das andere große problem ist, dass die eingebaute Excel-Formel wird nicht net die anfängliche Barauslagen. Ob Sie es glauben oder nicht, müssen Sie manuell fügen Sie es wieder in, wenn Sie den built-in-Formel. Dies ist der Grund, warum wir empfehlen und zeigen den ersten Ansatz.

Hier ist ein einfaches Beispiel. Was macht dieses Beispiel einfach unter anderem ist, dass das timing der cashflows ist bekannt und konstant (diskutiert weiter unten).

Angenommen, ein Unternehmen ist die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Projekt x Projekt X verlangt von 250.000 $in die Finanzierung und wird voraussichtlich generieren $100.000 in nach-Steuer-cash-flows im ersten Jahr, und dann wachsen von $50.000 für jedes der nächsten vier Jahre.

Sie können ausbrechen und einen Zeitplan wie folgt:

NPV Komplikationen

Das obige Beispiel umfasst alle Schritte, aber es gibt ein paar Vereinfachungen. Erstens, die Annahme oben ist, dass alle Cashflows, die empfangen werden in einer Summe am Jahresende. Dies ist offensichtlich unrealistisch. In der realen Welt, es ist nicht nur unwahrscheinlich, dass Sie nur diese Analyse Ende des Jahres, aber es ist auch unwahrscheinlich, würden Sie erhalten 100% der nach-Steuer-cash-flows auf das Datum.

Die richtige Methode zum lösen das erste problem ist durch die Erstellung einer stub-Rabatt-Faktor (passen Sie die t in Jahren) von der Menge der Zeit, die verstrichen ist, seit das Letzte abgeschlossene Jahr, und das zweite problem ist behoben, indem vorausgesetzt, cash flows, abgezinst mit der Mitte der Periode, sondern als das Ende. Besser kommt das realistische Ansammlung von nach-Steuer-cash-flows im Laufe des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.