Warum Bitcoin, Astraleums, Ripple Fiel auf die 15. Juni: Die Korrektur Erklärt

Am 15 Juni 2017, der digitalen Währung Markt wurde eine deutliche Markt-Korrektur, mit der der Wert einer Anzahl von top-Währungen sinkende schnell und deutlich. Bitcoin, Astraleums, und Ripple alle gelöscht im Wert von 13-17% an einem einzigen Tag, mit anderen Währungen sehen, sogar größere Verluste auf einer ähnlichen Zeitskala. Der Rückgang der Wert fiel mit einem Rückgang der Marktkapitalisierung um rund 16 Milliarden US-Dollar. Dieser kam kurz nach dem kryptogeld Markt erreicht hatte, ein bedeutender Meilenstein durch die Ausweitung über $100 Mrd market cap. Was hinter den deutlichen Verlusten am Juni 15? Und warum ist das vielleicht wichtig für die langfristige Gesundheit der Blüte der Industrie?

Eigentlich eine Rückkehr zu Mehr Nachhaltigen Niveaus?

In einem Bericht von Münze Telegraph, Andreas Antonopoulos, ein Bitcoin-Experte, schlug vor, dass die Infragestellung der scharfe Preisverfall bei cryptocurrencies wie Bitcoin sollten auch die jüngsten Kursbewegungen in die andere Richtung. Nach mehreren Wochen schnelle Gewinne, während die Bitcoin erreicht eine Rekordhöhe von $3000 Preis pro Münze, Antonopoulos glaubt, dass der Markt die Korrektur ist in der Tat genau das: eine Bewegung in Richtung einer nachhaltigeren Preisniveau nach einer Periode der zu schnelle Wachstum. Im Nachhinein fühlt er sich, Bitcoin, Astraleums, und die anderen Währungen waren an Wert gewinnt auf einem Niveau, das waren übergroß und nicht nachhaltig. Zusammen mit ICOs und zunehmenden hype von den größeren Medien, die Gefahr eines kryptogeld Blase war klettern. „Sind wir wieder zu einem nachhaltigen Preisniveau für alle cryptos. In den Prozess der zurücksetzen auf die langfristige Trendlinie, werden wir unterschwingen,“ Antonopoulos erklärt.

Große Herbst Nach Den Großen Gewinne

Herbst am Juni 15, zu haben scheint konterte Wochen unglaubliche Gewinne. Bitcoin stieg von nahezu 200% seit Jahresbeginn und erreichte ein all-time-high von $3018 nur wenige Tage vor dem fall auf $2300. Eine Markt-Korrektur nach einem neuen all-time-high ist nichts neues für die Bitcoin. In der Tat, dies ist das Muster, dass die Währung gesehen hat, jedes mal, wenn er erreicht einen neuen Rekord. Jedoch hat die Währung immer schien rebound zu noch höheren Gipfeln. Dies könnte Dank der weit verbreiteten Berichterstattung in den Medien, eine schnell wachsende Basis von Benutzern, und ein allgemeiner trend in Richtung neue Interesse von hedge-Fonds und Banken.

Bleibt die Frage, was passiert mit Bitcoins, Astraleums und andere cryptocurrencies in der nahen Zukunft. Auf der einen Seite, wenn sich die bisherigen trends fortsetzen, Bitcoin kann grundiert werden für neue Preis-Höhen. Eine heftige Schlacht tobt über Bitcoin, die Zukunft und die Währungen anhaltende Probleme mit der Skalierung, jedoch dies kann eine Zeit, wenn Astraleums oder einer anderen Währung schließlich holt mit der größten player in der wachsenden Bereich. Oder, wie einige Analysten haben vorgeschlagen, vielleicht cryptocurrencies sind tatsächlich in einer Blase, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es platzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.