Wird die FED vor Jahresende 2017 handeln?

Hannover – Die grundlegenden Trends an den globalen Rentenmärkten werden auch weiterhin vor allem von der Geldpolitik in Washington vorgegeben, so die Analysten der Nord LB.Die Marktteilnehmer würden zunehmend auf die Umsetzung weiterer geldpolitischer Maßnahmen der US-Zentralbank setzen, welche helfen sollten, die Ausrichtung der FED-Geldpolitik nach und nach zu normalisieren. Dieses Umfeld spreche ganz generell gesprochen eher für ein global steigendes Zinsniveau.Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.