Wochenanalyse Bitcoin: Neue Bestmarken in Sicht?

Liebe Leser,

die Bitcoin Group hat in den zurückliegenden Tagen nicht rundherum überzeugt. Die Aktie ist nach Ansicht charttechnischer Analysten zwar im Aufwärtstrend. Dennoch verschlechtern sich die Vorzeichen, weil es in den letzten Tagen unter der Oberfläche nervöser zuging. Konkret: Das Minus der zurückliegenden Woche beläuft sich auf hohe 4 %. Dies ist kein gutes Zeichen, da damit auch das 2-Wochen-Ergebnis die Farbe rot bekam. Das Monatsergebnis hingegen ist mit 21 % Plus immer noch … (Frank Holbaum)

Den vollständigen Artikel lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.