Ihr Chef Kann Das nicht Tun! Gesetze Zum Schutz Der Arbeitnehmer

Es war einmal eine Zeit, als die Arbeitnehmer waren auf die Gnade Ihrer Arbeitgeber, wenn es darum ging für die berufliche Sicherheit und Vorteile, ganz zu schweigen von der Einstellung und Aktionen. Aber ein push für die Rechte der Arbeitnehmer gewann an Dynamik in der 20th Jahrhundert, die sich in einer Reihe wichtiger Gesetze, die Millionen von Amerikanern verlassen an diesem Tag.

In diesen Tagen, das Department of Labor erzwingt rund 180 Arbeitnehmer-Schutz-Gesetze, angefangen von pay Anforderungen an die elternzeit nutzen. Weitere Schutzmechanismen sind der Aufsicht durch Agenturen wie der US Equal Employment Opportunity Commission. Im folgenden sind einige der Bundes-Taste Schutz den Mitarbeitern angeboten.

1. Der Mindestlohn

Die Fair Labor Standards Act sorgt dafür, dass die amerikanischen Arbeiter erhalten einen Mindestlohn für Ihre Arbeit. Seit 2009, die meisten privaten und öffentlichen Arbeitgeber hätte zahlen müssen Mitarbeiter mindestens $7.25 pro Stunde, obwohl einige Gesetzgeber haben versucht, zu erhöhen, die Menge. Neben der FLSA ist gewährleistet, dass nicht befreit Arbeitnehmer erhalten Zeit-und-ein-Hälfte für überstunden, die Sie durchführen.

Das Gesetz bietet besonderen Schutz für Minderjährige. Für nicht-landwirtschaftliche Positionen, beschränkt es die Anzahl der Stunden, die Kinder unter 16 Jahren arbeiten können. Darüber hinaus werden die FLSA verbietet, Unternehmen aus der Vermietung für Personen unter 18 Jahren für bestimmte Hochrisiko-Arbeitsplätzen.

2. Sicherheit Am Arbeitsplatz

Die Occupational Safety and Health Act von 1970 ging ein langer Weg in Richtung Minimierung der Gefahren in der amerikanischen Arbeitsplatz.Die Gesetzgebung erstellt eine Reihe von besonderen Sicherheits-Bestimmungen, einschließlich der Industrie-spezifischen Richtlinien für Bau -, See-und Arbeitsplätze in der Landwirtschaft. Es enthält auch eine “Allgemeine Pflicht-Klausel“ verbietet jedem Arbeitsplatz der Praxis, stellt eine klare Gefahr für die Arbeitnehmer.

Die Occupational Safety and Health Administration hat die primäre Verantwortung für die Durchsetzung der Rechtsvorschriften, obwohl die staatlichen Behörden unter Umständen auch eine Rolle bei der Durchführung bestimmter Vorschriften. Während die Schutzmaßnahmen betreffen die meisten Mitarbeiter, Selbstständige Personen und diejenigen, die auf kleine Familienbetriebe gehören zu denen, befreit von dem Gesetz.

3. Krankenversicherung

Wenn es zum ersten mal übergeben in 2010, die Affordable Care Act versprochen, um die Krankenversicherung ein Recht für die Beschäftigten in den meisten mittleren und großen Unternehmen. Die „Arbeitgeber Gemeinsame Verantwortung Payment“ – Bestimmung erfordert, dass Unternehmen mit 50 oder mehr Vollzeit-Mitarbeiter bieten Ihnen einen minimalen level von der Krankenversicherung oder zahlen eine beträchtliche Strafe. Um sich als „full-time“ – Mitarbeiter, muss eine Person mindestens 30 Stunden in der Woche im Durchschnitt.

Die „gemeinsame Verantwortung“ – Regel gehen sollte in Effekt im Jahre 2014, wenn die meisten der ACA anderen Bestimmungen ergriff. Doch die Obama-administration verschob die Anforderung für ein Jahr, was bedeutet, dass die Arbeitgeber nicht haben, um eine Abdeckung bis 2015.

4. Soziale Sicherheit

Präsident Franklin Roosevelt unterzeichnet den Social Security Act in ein Gesetz im Jahre 1935, bietet im Ruhestand und Behinderte Amerikaner, die ein finanzielles Sicherheitsnetz. Heute, mehr als 59 Millionen Menschen erhalten Soziale Sicherheit prüft jeden Monat, mit einer durchschnittlichen Höhe von $1,294 für Rentner und $1,146 für Bürger mit Behinderungen.

Diese Leistungen werden finanziert durch eine Lohnsteuer, die evtl. als „OASDI“ auf Ihrem pay – stub. Arbeitgeber und Arbeitnehmer beteiligen sich mit jeweils einen Betrag im Wert von 6,2% der Mitarbeiter das Ergebnis, bis zu einer maximalen jährlichen Betrag. Jedoch, Selbstständige tragen den vollen Betrag der Steuer, Tritte in 12.4% Ihres Einkommens.

5. Arbeitslosengeld

Obwohl jeder Staat hat seine eigenen Arbeitslosenversicherung Agentur, arbeitslos Leistungen tatsächlich angeboten werden, die durch eine gemeinsame Bund-Länder-Programm. Staaten verwalten, die Zahlungen an die Arbeitslosen, sondern haben um bestimmte Bundes-Richtlinien in Bezug darauf, wie Sie dies tun.

Um sich zu qualifizieren für Zahlungen, müssen die Personen arbeitslos sind, aus Gründen, die außerhalb Ihrer Kontrolle – zum Beispiel eine Entlassung oder brennen und erfüllen die staatlichen Anforderungen. In den meisten Fällen Arbeitnehmer berechtigt sind, Leistungen zu erhalten, die für bis zu 26 Wochen, obwohl die Zahlungen sind manchmal erweitert, in Zeiten von wirtschaftlichen Turbulenzen.

Zwar nicht so großzügig wie Arbeitslosengeld, in einigen europäischen Ländern, die US-Arbeitslosigkeit-system sorgt dafür, dass die Amerikaner haben wenigstens ein paar Monate mit der Sicherheit, wenn Sie vorübergehend verlassen die Belegschaft.

6. Whistleblower-Schutz

Ein Flickenteppich von Bundes-Satzung schützen Informanten , die berichten, dass Ihr Arbeitgeber für Verstöße gegen das Gesetz. Oft, whistleblower-Schutz gebaut werden, in anderen Rechtsvorschriften, die Regeln einer Branche. Beispielsweise die Clean Air Act sichert diejenigen, die highlight Verstöße gegen Umweltrecht und der Consumer Product Safety Improvement Act bietet Schutz für diejenigen, die aufdecken rechtswidriger Fertigung Politik.

OSHA-Whistleblower-Schutz-Programm ist das wichtigste Organ verantwortlich für den Schutz der Rechte der Arbeitnehmer, die möglicherweise Angst seinen job zu verlieren oder andere Repressalien, wenn Sie sprechen. Arbeitnehmer, die fühlen, die Sie erlitten haben, Vergeltung für die Berichterstattung Unternehmen Verstöße sollte eine Beschwerde bei Ihrem lokalen OSHA Büro innerhalb von 30 Tagen von dem Vorfall.

7. Familie Verlassen

Präsident Bill Clinton unterzeichnete die Familie und Medical Leave Act oder FMLA, in das Gesetz im Jahr 1993. Als Ergebnis, qualifizierte Mitarbeiter, leisten sind bis zu 12 Wochen unbezahlten Urlaub pro Jahr, wenn Sie entscheiden, zu Hause zu bleiben in der Folge Ihr Kind die Geburt, eine adoption oder Ihr oder ein Familienmitglied ist eine ernste Krankheit.

Erhalten FMLA Vorteile, man muss dem Unternehmen mindestens 12 Monate und funktionierte zumindest auf 1.250 Stunden im vergangenen Jahr. Das Gesetz gilt nur für Unternehmen, die beschäftigen mindestens 50 Mitarbeiter innerhalb einer 75 Meile radius.

8. Beschäftigung-Basierte Diskriminierung

Der Civil Rights Act von 1964 war ein Wendepunkt für soziale Gerechtigkeit in Amerika, vor allem, wenn es um die Beschäftigung. Titel VII des Act machte es illegal für Unternehmen, um Diskriminierung auf der Grundlage von „Rasse, Hautfarbe, religion, Geschlecht oder nationaler Herkunft.“ Rund 45 Jahre später, den Lily Ledbetter Fair Pay Act von 2009 weiter gestärkt werden, Rechte am Arbeitsplatz, das Verbot der lohndiskriminierung gegen Frauen und Minderheiten. Unter anderen Bundesgesetzen, die den Schutz gegen Arbeitsplatz Ungleichheit die Diskriminierung aufgrund des Alters in Employment Act von 1967, das gilt für Arbeitnehmer, die 40 Jahre und älter, und die Amerikaner mit Behinderungen Act von 1990, oder ADA.

Die Bottom Line

Heute, amerikanischer Mitarbeiter genießen Sie zahlreiche rechtliche Schutzmechanismen entwickelt, um ein minimales Niveau an Einkommen und schützen Sie vor Gefahren am Arbeitsplatz, unter anderen Schutzmaßnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.